Browsed by
Kategorie: Tagungen

Save the Date 05.11.2022 Fledermausfachtagung

Save the Date 05.11.2022 Fledermausfachtagung

„Stadt, Wald, Quartier – Fledermausschutz heute und in Zukunft“


Dieses Jahr wagen wir uns wieder an eine Fledermausfachtagung und möchten euch bitten schonmal das Datum (05.11.2022) zu merken und freizuhalten. Stattfinden soll das Ganze in Berlin.

Darum geht es:

Der fortschreitende Verlust natürlicher und anthropogener Quartiere stellt den Fledermausschutz vor immer neue Herausforderungen. Modernisierungsmaßnahmen an Gebäuden, Infrastrukturausbau und Klimawandel setzen Fledermäuse in Stadt und Wald nachhaltig unter Druck. In diesem Kontext wollen wir die Vereinbarkeit der anthropogenen Landnutzung und des Fledermausschutzes diskutieren.
Anknüpfend an unsere Fachtagung im Jahr 2018 wollen wir den Austausch und die Vernetzung der Expertinnen und Experten verschiedener Bereiche weiterführen. Im Vordergrund stehen der Erfahrungsaustausch und die fachliche Diskussion der aktuellen und zukünftigen Herausforderungen des Fledermausschutzes. Zu Wort kommen auch Referentinnen und Referenten aus den Nachbarländern Frankreich und Polen, die ihre länderspezifischen Problemstellungen und Lösungsansätze darlegen.

Mehr Infos folgen in Kürze.

Fledermausfachtagung “Schutz, Erhalt und Neubau von Fledermausquartieren”

Fledermausfachtagung “Schutz, Erhalt und Neubau von Fledermausquartieren”

03.11.2018 in Berlin

Durch den Rückgang natürlicher Quartiere von Fledermäusen wird deren Schutz ein immer wichtigeres Thema des allgemeinen Fledermausschutzes. Wie dieser Rückgang aufgehalten werden kann, welche Quartieralternativen als Ersatz möglich sind und welche unterschiedlichen Strategien bereits verfolgt werden sind nur einige Fragen, die in diesem Themenkomplex zu diskutieren sind. Um dem Mangel an Informationen entgegenzuwirken möchten wir gerne in Berlin eine Fachtagung initiieren, an der Expertinnen und Experten aus verschiedenen Bereichen der Fledermausforschung und des Fledermausschutzes zusammenkommen, um Fachdiskussionen zu führen und einen Erfahrungs- bzw. Erkenntnisaustausch sowie Vernetzung untereinander zu schaffen. Im Vordergrund steht für uns vor allem die fachliche Diskussion der Wirksamkeit der vorgestellten Methoden.