Fledermausfachtagung “Schutz, Erhalt und Neubau von Fledermausquartieren”

Fledermausfachtagung “Schutz, Erhalt und Neubau von Fledermausquartieren”

03.11.2018 in Berlin

Durch den Rückgang natürlicher Quartiere von Fledermäusen wird deren Schutz ein immer wichtigeres Thema des allgemeinen Fledermausschutzes. Wie dieser Rückgang aufgehalten werden kann, welche Quartieralternativen als Ersatz möglich sind und welche unterschiedlichen Strategien bereits verfolgt werden sind nur einige Fragen, die in diesem Themenkomplex zu diskutieren sind. Um dem Mangel an Informationen entgegenzuwirken möchten wir gerne in Berlin eine Fachtagung initiieren, an der Expertinnen und Experten aus verschiedenen Bereichen der Fledermausforschung und des Fledermausschutzes zusammenkommen, um Fachdiskussionen zu führen und einen Erfahrungs- bzw. Erkenntnisaustausch sowie Vernetzung untereinander zu schaffen. Im Vordergrund steht für uns vor allem die fachliche Diskussion der Wirksamkeit der vorgestellten Methoden.

“Der Einfluss von Landschaftselementen auf die Fledermausaktivität an WEA”

“Der Einfluss von Landschaftselementen auf die Fledermausaktivität an WEA”

Unterstützung bei der Bachelorarbeit von C.S. mit dem Thema:

“Der Einfluss von Landschaftselementen auf die Fledermausaktivität an WEA”

Die Windenergie hat sich in Deutschland zur wichtigsten regenerativen Energiequelle entwickelt.  Der Ausbau von Windenergieanlagen bringt jedoch Konflikten mit sich, da der Bau und der Betrieb von Windenergieanlagen die Natur, die Landschaft und wild lebende Tiere, insbesondere Vögel und Fledermäuse, stören kann. Da alle in Deutschland vorkommenden Fledermausarten gesetzlich geschützt sind, müssen Maßnahmen ergriffen werden, um die Zahl der Fledermaus-Schlagopfer an Windenergieanlagen zu verringern.

Weiterlesen Weiterlesen